Aktuelles

Spendenaufruf

Liebe Vereinsmitglieder,

mit diesem Brief wendet sich der Vorstand an Sie mit der Bitte um Unterstützung unserer gemeinsamen Anstrengungen.

In einer Sondersitzung des Vorstandes der BI Wenzelstein am Sonntag, 19.3.2017,  fasste der Vorstand den Entschluss, dass man für die Formulierung der Einwendungen anwaltliche Hilfe in Anspruch nehmen sollte – dies ist eine von nur noch wenigen Gelegenheiten, um uns als betroffene Bürger wieder in eine bessere Verhandlungsposition zu bringen.

Die Bearbeitung unseres Falles durch einen renommierten RA kostet natürlich Geld. Jedoch sind wir der Auffassung, dass wir jetzt professionelle Hilfe in Anspruch nehmen müssen um unsere Chancen zu wahren. Unsere BI hat mittlerweile die stolze Mitgliederzahl von 105 Personen. Mit Hilfe von individuellen Spenden sollten wir in der Lage sein, den Gesamtbetrag aufzubringen.

Wir haben bei der Sparkasse Merzig – Wadern ein Konto:

BI Wenzelstein IBAN: DE22 5935 1040 0000 2263 40  BIC: MERZDE55XXX

eingerichtet, auf das entsprechende Spenden überwiesen werden können. Gerne stellen wir Ihnen als gemeinnütziger Verein auch eine Spendenquittung aus.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Möcks, 1.Vorsitzender BI Wenzelstein

 

„Stürmischer Windrad-Eifer“ des Herrn Jost (SZ vom 8.2.2017) / SR Bericht vom 20.3.2017

SZ Artikelserie über Windkraft

Artikel aus der SZ vom 8.2.2017 (zum Herunterladen als PDF auf den Ausschnitt klicken)

Dazu passend ein Bericht des SR vom 20.3.2017


Zusatzinformation zum „Stress am Jahresende“: Viele Wald-Standorte für Windräder – so auch der Wenzelstein – gehören dem SaarForst, der wiederum zum Amtsbereich von Herrn Jost zählt.

Der Pachtzins für solche Wald-Standorte soll zur Zeit noch beträchtlich sein …

… ein Schelm, wer Böses dabei denkt

 

Auswirkung der Windräder auf unsere heimische Tierwelt – Vortrag von Bernd Konrad (23.3.2017)

Ein brisantes Thema wird Bernd Konrad in seinem neuen Vortrag anläßlich des 30-jährigen Bestehens der NABU Ortsgruppe Lockweiler-Krettnich ansprechen:

Die Auswirkung der Windräder auf unsere heimische Tierwelt

Der Vortrag findet am 23. März 2017 um 19:00 im Dorfgemeinschaftshaus in Krettnich statt.

Die Auswirkung der Windräder auf unsere heimische Tierwelt Lichtbildervortrag von Bernd Konrad in Krettnich am 23. März 2017 um 19:00
(zum Herunterladen als PDF auf den Ausschnitt klicken)

 

Wahlprüfsteine – die Antworten der Parteien

Gegenwind Saarland – das Aktionsbündnis der Bürgerinitiativen hat einen umfassenden Fragenkatalog entwickelt, der allen zur Landtagswahl zugelassenene Parteien zwecks Beantwortung zugestellt wurde (siehe dazu auch unseren Beitrag vom 21. Januar 2017).

Die Antworten wurden von Gegenwind Saarland in mühevoller Arbeit ausgewertet und uns zur Veröffentlichung freigegeben. Hier sind die Ergebnisse:

der Fragenkatalog

die Antworten (Parteien in alphabetischer Reihenfolge):

Hinweise zur Auswertung

Auswertungsübersicht

Weitere Windkraftanlagen im Saarland – eine Katastrophe für Mensch und Natur

Gegenwind Saarland, das saarlandweite Aktionsbündnis gegen Windwahn, hat über die Plattform openPetition eine Online-Petition gestartet.

Weitere Windkraftanlagen im Saarland – eine Katastrophe für Mensch und Natur

Wir bitten Sie, diese Petition mit Ihrer Unterschrift zu unterstützen. Sie erreichen die Unterschriftenseite über den nachfolgenden Link.

https://www.openpetition.de/petition/online/weitere-windkraftanlagen-im-saarland-eine-katastrophe-fuer-mensch-und-natur

Vielen Dank für Ihre Unterstützung.

Mit freundlichen Grüßen

Günter Möcks

1.Vorsitzender
BI Wenzelstein
Buweilerstr. 16
66687 Wadern – Rathen
06871 9221471